tetesept Schaumwelten Traumstunde, Schaumbad Review:

Hallo ihr Lieben,

In der Herbst und Winterzeit nehme ich gerne mal ein entspannendes Bad. Dieses Mal wollte ich ein Schaumbad ausprobieren. Es ist ewig her, dass ich ein Schaumbad hatte. Wegen meiner sehr empfindlichen Haut, bin ich da immer ziemlich vorsichtig. Ich bade auch nur wenn es meiner Haut relativ gut geht. Da die tetesept Bäder in den Glasflaschen sehr pflegend sind, habe ich mich ebenfalls für ein Schaumbad von tetesept entschieden. Auf der Verpackung steht bereits, dass es ein pflegendes Schaumbad sein soll. Inzwischen habe ich das Experiment gewagt und möchte euch heute davon berichten.SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Der Badezusatz ist farblich eine Mischung aus rosa und lavendel, er ist optisch nicht durchsichtig sondern ehr Milchig oder wie Pudding nur flüssiger ;)

Also ab ins einlaufende Badewasser damit. Und schon entsteht ein bisschen Schaum. Ich habe es dann mit dem Duschkopf aufgeschäumt und erhielt dabei ganz, ganz, ganz viel Schaum. Ja ich hatte riesengroße Schaumberge und habe es vielleicht ein bisschen übertrieben :D

Es war super schön in dem knisternden Wasser zu liegen, ich liebe dieses Geräusch wenn der Schaum sich knisternd auflöst…Es erinnert mich an das Geräusch von knisterndem Feuer und Holz im Kamin ;) Der Schaum ist schön Formstabil und hält sich super gut. Am Ende meines Bads war es kaum weniger geworden. :)

Es duftet angenehm nach Beeren und auch ein wenig pudrig, blumig. Ein schöner Entspannender Duft, den ich ganz gerne mochte. Laut Verpackung duftet es übrigens nach Acaibeeren und Brombeerenduft.

Das Badewasser hat sich kaum verfärbt, es wurde lediglich ein wenig grün/bläulich, wobei ich eigentlich wenn dann mit einem leicht rosa gefärbten Wasser gerechnet hätte. Die Farbe war jedenfalls hübsch und dezent und ich war glücklich und entspannt.

Die Hautverträglichkeit war auch ganz gut. Man muss einfach bedenken, dass ein Schaumbad nicht extrem pflegend sein kann, dass schließt sich einfach physikalisch aus. Aber es ist immerhin so pflegend, dass es meine Haut nicht ausgetrocknet hat. Nach dem Bad habe ich mich wie gewöhnlich eingecremt. Die ersten 1-2 Stunden hat meine Haut teilweise minimal gejuckt, danach war dann alles wieder gut. Wer nicht ganz so empfindliche Haut hat wird vermutlich keinerlei Probleme mit dem Badezusatz haben.

In meinem Sachet waren 40 ml enthalten und ich hätte es mir, im Nachhinein überlegt, sicher umfüllen können, um es zwei Mal zu benutzen. Ihr könnt euch das Produkt übrigens auch in groß kaufen. Da kostet eine flasche mit 400 ml um die 4 Euro. Mein kleines 40 ml Sachet hat jetzt etwa 1 Euro gekostet und ich habe es im Pröbchenregal gefunden. Es gibt sie daher schätzungsweise nicht regulär in kleineren Mengen zu kaufen. Zum Ausprobieren finde ich die Sachets sehr gut. Ansonsten ist die große Flasche vom Preis/Leistungsverhältnis super. Je nach Badewannengröße kommen dann ca. 10-20 Schaumbäder raus :)

Fazit: Ein sehr schöner Badezusatz. Der Schaum ist wirklich richtig toll und die Pflegewirkung für ein Schaumbad, denke ich auch ganz gut oder ziemlich gut?!. (Ich habe bisher ja keinen Vergleich und orientiere mich daher an meiner ziemlich sensiblen Haut, die vermutlich die meisten Schaumbäder gar nicht mag.) Ich war dementsprechend schon überrascht, dass ich es so gut vertragen habe. Für alle die gerne mal richtig viel Schaum mögen kann ich den Badezusatz absolut empfehlen :) Insgesamt bin ich sehr begeistert von dem Produkt :) Mit meiner empfindlichen Haut bleibe ich zwar weiterhin hauptsächlich bei Badezusätzen ohne Schaum, die sind noch etwas pflegender und ich mag sie ebenfalls sehr gerne. Wenn ich aber mal wieder Lust auf Schaum habe, werde ich sehr gerne wieder ein tetesept Schaumbad wählen :) Es war wirklich ein superschönes Schaumerlebnis.

Kennt ihr schon eines der tetesept Schaumbäder? Wenn ja, welches habt ihr ausprobiert und wie hat es euch gefallen?

Ganz entspannte Grüße Lia :)

Advertisements

Kommentar verfassen: Ich freue mich über deine Rückmeldung und Gedanken zu meinen Posts :) Fragen, konstruktive Kritik, Wünsche, Gedanken zum Post, und Anregungen sind hier gern gesehen. Kommentare mit Links zum eigenen Blog oder anderen Webseiten werden von mir entweder nicht freigeschaltet oder nur der Link an sich wird nicht freigegeben! Ich wünsche euch viel Spaß beim Kommentieren, denkt bitte an die Netiquette ;) damit sich hier jeder wohl fühlen und frei und glücklich kommentieren kann. Danke :) Liebe Grüße Lia

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s