essence- beach cruisers LE Review

Hallo ihr Lieben,

Gestern habe ich den Mascara-topper und den Eyeliner aus der essence Beachcruisers LE getestet. Da mein linkes Auge permanent tränt wurden die Produkte auch direkt auf ihre Wasserfestigkeit getestet.

Zum Mascara-topper:

Fakten:Die Mascara hat ein „Borsten“ Bürstchen. Die Konsistenz des Produktes ist Gelartig und von dar Farbe grau-weiß-durchsichtig.SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Auftrag: Der Auftrag ist einfach. Die einzelnen Wimpern werden dabei sogar von der Bürste ein wenig getrennt. Was mich sehr überrascht hat, ich hatte erst Sorge das es alles verkleben könnte. D So weit bin ich schon einmal positiv überrascht. Allerdings habe ich auch das Gefühl das meine schwarze Mascara, beim Auftragen des toppers ein wenig abbröselt. Meine Wimpern sehen nicht mehr so tiefschwarz aus wie am Anfang, wirklich auffällig ist es aber nicht. Von daher bin ich zu diesem Zeitpunkt zufrieden.

Testphase: Die nächsten zwei Stunden habe ich drinnen verbracht, was bedeutet, dass mein Auge ein lediglich ein bisschen getränt hat. Nach diesen zwei Stunden sind meine Wimpern zwar noch halbwegs schwarz, allerdings wurden sie durch meine Tränenflüssigkeit ziemlich verklebt. Sieht leider nicht mehr so hübsch aus. Die nächsten Stunden habe ich teilweise drinnen aber auch draußen bei starkem Wind verbracht. Was bedeutet, dass mein Auge sehr stark getränt hat. Ich hatte immer wieder kleine schwarze Mascarakrümmel an meinen Fingern, so bald ich die Träne weggewischt habe. Nach drei Stunden kam dann mein Blick in den Spiegel. Meine Wimpern waren vollständig abgeschminkt. Für mich ist der Topper daher durchgefallen. Seit wann ich schon halb abgeschminkt rumlaufe weiß ich nicht, ich hatte dieses Mal keinen Spiegel mit. Allerdings habe ich das Gefühl das meine nicht wasserfeste Mascara ohne Topper etwa genau solange durchhält…

Fazit: Schöne Idee, bei meinem Härtetest aber leider durchgefallen. Die Mascara werde ich nicht weiter benutzen, sie läuft mir ja leider doch nur ins Auge…

Zum Eyeliner:

Der flüssig Eyeliner soll laut essence auch Wasserfest sein daher musste auch er sich meinem Härtetest unterziehen. Fangen wir damit an das ich ihn auf meinem Handrücken geswatched habe.

Farbton: Es ist ein wunderschöner Bronzeton der stark metallisch schimmert sobald Licht drauf fällt. Auf dem Foto wirkt er goldfarben, er ist aber eigentlich Bronze. Die Farbe gefällt mir schon mal ausgesprochen gut.SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Kommen wir nun zu Haftfestigkeit: Zu erst habe ich getestet wie wischfest der Eyeliner ist. Zart drüber gestrichen passiert nichts. Etwas stärker drüber gestrichen verschmiert er etwas, was ich allerdings nicht schlimm finde. Wann wischt man denn stärker über seine Augen?

Der wasserfest Test. Zugegeben ich bin etwas aufgeregt da das mein erstes wasserfestes Produkt ist. Zunächst habe ich einfach mal meine Hand (mit Swatch) unter Wasser gehalten und geguckt was passiert. Ehrlich gesagt gar nichts. ;) Es sah einwandfrei aus. Wie lange habe ich das gemacht? Ca. Eine Minute?! Streicht man dann drüber geht der Eyeliner jedoch direkt ab. Er ist also bedingt wasserfest, schätze ich. Wie gesagt ich habe keinen vergleich ;)

Auftrag: Der Auftrag ist sehr einfach, ich zaubere mir in kurzer Zeit einen sehr feinen Lidstrich aufs Auge. Die Farbabgabe ist sehr gut und bei der ersten Schicht bereits deckend. Optimal.gggh

Testphase: Nach den zwei Stunden die ich drinnen verbracht habe sieht er nach wie vor gut aus. Dann war ich, wie ihr ja bereits wisst 3 Stunden draußen und drinnen unterwegs. Beim blick in den Spiegel war leider nicht nur meine Mascara weg, auch mein Lidstrich war nicht mehr zu sehen bis auf 1-2 Bronzene Stellen die sich noch nicht gelöst haben. An meinem anderen Auge (welches nicht tränt) sitzt er nach wie vor einwandfrei und sieht super hübsch aus.

Fazit: ein schönes Produkt, es ist lediglich bedingt wasserfest. Einen kleinen Regenschauer würde er denke ich noch ganz gut überstehen, solange man danach nicht übers Auge wischt. Meinem tränenden Auge hält er allerdings auch nur wenige Stunden stand, aber immerhin ;) Die Farbe gefällt mir sehr gut und ich finde es ist ein gelungenes Produkt, wenn man nichts wirklich Wasserfestes sucht. Ich kann nur hoffen, dass mein Auge irgendwann mal aufhört zu tränen, damit ich ihn auch benutzen kann. Von mir gibt es eine Kaufempfehlung, für alle die keine permanent tränenden Augen haben ;)

Eines der beiden Produkte hat auf meinem Augenlied, am Anfang, übrigens kurz gebrannt und ein wenig gejuckt. Das hat allerdings nach wenigen Minuten aufgehört. Die Stunden danach hatte ich keinerlei Probleme mehr. Da ich beide Produkte gleichzeitig getestet habe ist es schwer zu sagen von welchem Produkt es ausging. Es hat nur am linken Auge gebrannt. Und Ja die Mascara hatte ich nur auf dem linken Auge während der Eyeliner auf beiden Augen war. Was dafür spricht das der Mascara gebrannt hat. Allerdings muss man auch bedenken, dass meine Haut ums linke Auge durch die ständige Tränenflüssigkeit manchmal ein wenig angegriffen ist. Sie ist daher schon ab und an etwas empfindlicher. Daher kann ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen von welchem Produkt das ausging. Ich hoffe das es vom Mascara war, den werde ich ja eh nicht mehr tragen… ;)
Nun bin ich am überlegen mir eine Wasserfeste Mascara für mein linkes Auge zuzulegen. Denkt ihr, dass eine Wasserfeste Mascara bei mir hält? Oder gibt es so Wasserfesten Produkte wie ich sie bräuchte gar nicht? Das wäre sehr interessant zu wissen, ich kenne mich da bisher noch gar nicht aus. Liebe Grüße Lia :)

Advertisements

2 Gedanken zu „essence- beach cruisers LE Review

  1. Hallo Lia,
    schonmal nach deinem Auge schauen lassen? Bei mir war der Tränenkanal zugewachsen, was nicht nur nervig ist (geträne) sondern sich irgendwann ganz böse entzündet hat, womit man nicht Spaßen sollte. Habs dan operieren lassen (das ist nicht schlimm) und hab seitdem ruhe.
    Liebe Grüße
    Claudi

  2. Hey Claudia,
    Das ist ja interessant und auch sehr gut zu wissen, ich war bisher noch nicht biem Augenarzt. Ich war immer nur beim Allgemeinmediziner und habe in letzter Zeit durch Naturheilkunde leichte fortschritte erzielt.

    Aber der Weg zum Augenarzt ist sicherlich sinnvoll. Und ja das werde ich jetzt auch machen! Ich habe mich ehrlich gesagt bisher immer nicht getraut weil ich Angst hatte das mir der Augenarzt aus irgendwelchen Gründen eine Nadel ins Auge pieksen wollen könnte. Okay ich weiß ich sollte einfach hingehen, vermutlich wird die untersuchung mit der Nadel bei mir nicht nötig sein?! Hoffe ich. (Habe das mal im Fernsehen gesehen, sehr abschreckend) :D
    Liebe Grüße Lia

Kommentar verfassen: Ich freue mich über deine Rückmeldung und Gedanken zu meinen Posts :) Fragen, konstruktive Kritik, Wünsche, Gedanken zum Post, und Anregungen sind hier gern gesehen. Kommentare mit Links zum eigenen Blog oder anderen Webseiten werden von mir entweder nicht freigeschaltet oder nur der Link an sich wird nicht freigegeben! Ich wünsche euch viel Spaß beim Kommentieren, denkt bitte an die Netiquette ;) damit sich hier jeder wohl fühlen und frei und glücklich kommentieren kann. Danke :) Liebe Grüße Lia

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s