Dezente Nudenails mit filigranem Muster

 

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte heute Lust auf ein dezentes hübsches Nageldesign. Von der Farbgebung wollte ich mit einem Nudeton und weiß arbeiten. Da ich gerne ein filigranes Muster auf den Nägeln haben möchte, habe ich mich für die Stamping-technik entschieden. Oben könnt ihr das dezente fertige Ergebnis sehen. Unten das Ergebnis ohne Topcoat. Es ist farblich etwas stärker dafür aber nicht versiegelt. Mehr darüber erfahrt ihr im unten stehenden Text.

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Von essence gibt es übrigens regelmäßig neue Schablonen die die vorherigen ersetzten. Von daher schaut ab und zu bei den Schablonen vorbei. Ich habe bisher 4 Schablonen von essence gekauft und es werden sicherlich noch welche folgen. Ich bin mit dem Stampy set von essence sehr glücklich. Lediglich den Schaber habe ich durch ein Plastikkärtchen ersetzt. Warum? Das könnt ihr weiter unten Nachlesen. Ich kann das essence stampy set nur empfehlen.SAMSUNG DIGITAL CAMERASAMSUNG DIGITAL CAMERA

 

 

Benutzt habe ich:

-Essence Stampy set und Schablone

-Manhattan 12G Nudelack (schöne Farbe schwierig im Ergebnis und Auftrag, für mehr Details lest gerne meine Review zum Produkt.)

-Manhattan pro French Spitzenweiß

-Manhattan Top- und Basecoat

-Nagellackentferner

-Alte Plastikkarte

– 2 Wattestäbchen

-1-2 Wattepad

-Unterlage (altes Blatt Papier)

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Beginn und meine Erfahrungen:

Beim Stamping ist etwas Übung gefragt. Bei meinen Ersten versuchen war das Ergebnis meistens ehr mangelhaft. Es folgten weitere Versuche, aber das Ergebnis wurde nur teilweise schön, so dass ich alles wieder ablackieren musste. Seit dem habe ich nichts mehr mit der Stamping-technik probiert obwohl ich die Motive schön finde. Heute habe ich mich noch einmal ran getraut und siehe da, es funktioniert. Bei einzelnen Nägeln musste ich ein wenig nachbessern aber es war insgesamt sehr einfach. Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Es gefällt mir sehr gut.

Zu erst benutze ich Basecoat und lasse diesen Trocken. Anschließend habe ich den Nudelack aufgetragen. Zur Sicherheit lieber etwas länger warten damit er auch wirklich gut getrocknet ist. Nun lege ich mir mein Stampy set auf die Unterlage.

Ich bestreiche das gewünschte Motiv schnell mit Nagellack. Überschüssigen Lack ziehe ich mit der Plastikkarte ab. Das Stempelkissen von vorne nach hinten einmal darüber rollen und das ganze dann schnell auf dem Nagel mit einer Rollbewegung anbringen. Wichtig ist das dieser Schritt schnell gehen muss sonst trocknet der Lack und das Motiv bleibt am Stempel oder nur halb auf dem Nagel.

Anschließend nehme ich ein Wattestäbchen und tränke es in Nagellackentferner. Dieses Stäbchen benutze ich jetzt jedes Mal um meine Stempelkissen und die Schablone zu reinigen. Anschließend mit dem trockenen Wattepad einmal kurz über die Schablone streichen. Das ganz mit jedem Nagel wiederholen. Bei Mustern die den ganzen Nagel bedecken können kleine Stellen oft im Nachhinein gut ausgebessert werden. Die Reinigung der Schablone geht schnell und hilft dir ein hübsches Ergebnis zu erzielen.

Auch wenn der Nagellack schon ziemlich trocken erscheint gebe ich ihm noch ein wenig Zeit um durchzutrocknen. Dann gebe ich eine Schicht Topcoat über den Nagel. Wichtig dabei ist das ihr etwas mehr Topcoat verwendet und am besten nur einmal vorsichtig über den Nagel verstreicht. Dabei wird das Motiv ein wenig heller und verwischt aber kaum. Wenn ihr wenig Topcoat benutzt oder mehrfach über den Nagel geht, kann es passieren, dass das Motiv sehr hell wird und stark verwischt.

Eine plastikkarte oder ähnliches statt des üblichen Schabers? Ich verwende lieber eine Karte zum Abziehen der überschüssigen Farbe, da meine Karte eben ist. Mein Schaber war das leider nicht, die Farbe ließ sich bei mir nicht gleichmäßig abziehen. So das nicht nur das Motiv auf meinem Stempelkissen klebte. Mit dem Kärtchen funktioniert es bei mir sehr gut.

Nach dieser Erfahrung stampe ich jetzt wirklich gerne. Wie sind eure Stamping erfahrungen? Mögt ihr Stamping?

Advertisements

2 Gedanken zu „Dezente Nudenails mit filigranem Muster

    • Danke :) Ich bin wirklich froh das ich dem Stampyset noch eine Chance gegeben habe. Nach anfänglichen Schwierigkeiten komme ich jetzt super damit zurecht. Kann es nur empfehlen…nur etwas Geduld war bei mir am Anfang wirklich nötig ;)
      Liebe grüße Lia Lane

Kommentar verfassen: Ich freue mich über deine Rückmeldung und Gedanken zu meinen Posts :) Fragen, konstruktive Kritik, Wünsche, Gedanken zum Post, und Anregungen sind hier gern gesehen. Kommentare mit Links zum eigenen Blog oder anderen Webseiten werden von mir entweder nicht freigeschaltet oder nur der Link an sich wird nicht freigegeben! Ich wünsche euch viel Spaß beim Kommentieren, denkt bitte an die Netiquette ;) damit sich hier jeder wohl fühlen und frei und glücklich kommentieren kann. Danke :) Liebe Grüße Lia

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s